Essiac Tee 113 Gramm 
Geeignet für 40 Tassen Tee. Wir importieren die Essiac-Kräuter seit mehr als 12 Jahren aus den USA. Diese Menge ist ausreichend für eine Entgiftungskur von 12 Tagen. Die meisten Kunden berichten von einem gesteigerten Energieniveau, und einige berichteten von einer Verbesserung ihrer Beschwerden.

 23,95 inkl. MwSt.

Mit einem Beutel von 113 Gramm Essiac-Kräutern können Sie 4 Liter Essiac-Tee zubereiten, was für 40 Tassen ausreicht. Um die wohltuenden Eigenschaften der Kräuter optimal zu extrahieren, empfehlen wir, die Kräuter sanft 10 Minuten lang zu kochen. Da einige Kräuter Wurzeln enthalten, ist diese Kochzeit wesentlich. Nach dem Kochen lassen Sie den Tee mindestens 12 Stunden und maximal 24 Stunden außerhalb des Kühlschranks stehen, damit alle wertvollen Bestandteile aufgenommen werden können. Bewahren Sie den Tee anschließend am besten in einer Glasflasche im Kühlschrank auf.

Für die optimale Verwendung des Tees empfehlen wir, ihn 2 Stunden vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit zu trinken. Bei Krankheit oder Beschwerden können Sie bis zu 5 Tassen pro Tag konsumieren. Für den präventiven Gebrauch reicht 1 Tasse pro Tag aus, wie von unserem Lieferanten aus den Vereinigten Staaten empfohlen, der über mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Essiac-Tee verfügt. Bitte beachten Sie: Wir geben keine medizinischen Ratschläge. Wenn Sie medizinische Beratung zu den Kräutern benötigen, wenden Sie sich bitte an alternative Heilpraktiker wie Phytotherapie oder orthomolekulare Medizin. Diese Experten kennen sich mit den Kräutern aus und können entsprechende Ratschläge geben. Möglicherweise wird eine Beratung von Ihrer zusätzlichen Krankenversicherung erstattet; prüfen Sie dies in Ihrer Police.

Die Gebrauchsanweisung für die Zubereitung und den Verzehr von Essiac-Tee können Sie hier herunterladen. Außerdem steht ein informatives Video zur Verfügung, das zeigt, wie Sie den echten Essiac-Tee zubereiten können.

1421 vorrätig

Schau dir diese Dokumentation über Essiac an, in der René Caisse selbst zu Wort kommt. Die anderen drei Teile sind auf YouTube verfügbar, erfordern jedoch eine Anmeldung aufgrund von Altersbeschränkungen. In der Dokumentation sehen Sie, wie René Caisse in den 1970er Jahren eine Million Dollar für die Formel angeboten wurde, aber ablehnte, weil sie das Rezept kostenlos von einer englischen Frau erhalten hatte, die an Brustkrebs litt und kostenlos von einem Ojibwa-Kräuterarzt behandelt worden war. Das Rezept ist jetzt öffentlich zugänglich.

Die Dokumentation betont auch den Einfluss der Ojibwa-Indianer, deren traditionelles Kräuterwissen eine Inspirationsquelle für René Caisse bildete. Der Kräuterarzt des Ojibwa-Stammes, bekannt für ihre tiefe Verbindung zur Natur, teilte uneigennützig sein Wissen über die heilenden Eigenschaften bestimmter Kräuter, darunter diejenigen, die später in die Essiac-Formel einbezogen wurden.